Geschäftsbedingungen


Allgemeine Bedingungen
RÜCKTRITT VOM VERTRAG DURCH DEN KUNDEN
Stornierungsbedingungen
Im Falle einer Stornierung wird Folgendes als Vertragsstrafe berechnet:
• Mehr als 90 Tage vor dem Einreisedatum · 0 % des Gesamtbetrags der Reservierung
• 90 bis 60 Tage vor dem Einreisedatum · 30 % des Reservierungsbetrags
• 60 und 30 Tage vor dem Einreisedatum · 50 % des Reservierungsbetrags
• 30 Tage oder weniger vor dem Einreisedatum · 100 % des Reservierungsbetrags
• Nichterscheinen · 100 % des Gesamtaufenthalts
Bei freiwilligem Rücktritt von den Leistungen vor Beendigung des Aufenthaltes erfolgen keine Zahlungen.
KÜNDIGUNG DES VERTRAGS DURCH DAS UNTERNEHMEN
Für den Fall, dass die Unterkunft aus unvorhergesehenen Gründen, die nicht dem Unternehmen zuzurechnen sind, nicht belegt werden kann, stellt das Unternehmen dem Kunden ohne Erstattung durch eine Partei eine andere Unterkunft mit gleichen oder besseren Eigenschaften zur Verfügung.

AUSLEGUNG DER PREISE
Die auf der Website angezeigten Preise verstehen sich pro Unterkunft und Tag, basierend auf dem angegebenen Zeitraum.
Im Juli und August beträgt der Mindestaufenthalt 7 Nächte mit An- und Abreise am Samstag.
VERTRAGS- UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Sie können Ihre Reservierung online oder telefonisch vornehmen. Sie erhalten schnellstmöglich eine schriftliche Bestätigung darüber. Innerhalb von 24 Stunden nach dieser Bestätigung müssen Sie eine Anzahlung in Höhe von 30 % des Gesamtbetrags der Reservierung leisten. Mit der ersten Zahlung erklärt der Kunde gleichzeitig, dass er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von DENIASOL gelesen und verstanden hat und diese akzeptiert. Sobald wir diesen Betrag erhalten haben, bestätigen wir den Eingang.
Die Zahlungsweise erfolgt per Banküberweisung auf das in der Reservierungsbestätigung angegebene Konto. DENIASOL behält sich das Recht vor, die Reservierung zu stornieren, wenn nach 24 Stunden nach der Bestätigung die oben genannte Anzahlung von 30 % nicht eingegangen ist.
Die Restzahlungen werden an dem in der Reservierung angegebenen Datum bezahlt.
INKLUSIVE LEISTUNGEN
Empfangs- und Bürobetreuung, Pannendienst, Gärten und Schwimmbäder während des Aufenthalts, Notdienst (9:00 bis 23:59 Uhr), Strom, Wasser, Gas, (inklusive Normalverbrauch) Bettwäsche und Handtücher (je nach Aufenthalt) , Endreinigung und MwSt.
ZUSATZLEISTUNGEN

Zusatzbett: 40 €/Woche
Babybett: 30 €/Woche
Kinderstuhl: 20 €/Woche
Tiere: 40 €/Woche (wenn sie im Haus erlaubt sind)
Heizkörper: 20 €/Woche
WLAN: 40 €/ 15 Gigs

SCHLÜSSELÜBERGABE UND ABFAHRT
Die Schlüsselübergabe findet von 16:00 bis 19:00 Uhr in unserem Büro statt, wobei gegen Vorlage der Personalausweis oder Reisepass aller Bewohner der Unterkunft übergeben wird.
Die Abfahrtszeit ist vor 10.00 Uhr morgens.
Wenn Sie diesen Zeitplan nicht einhalten können, sollten Sie sich mit DENIASOL in Verbindung setzen, um die Schlüsselübergabe zu organisieren. Wird DENIASOL nicht benachrichtigt, trägt der Auftraggeber die Mehrkosten, die durch die Nichteinhaltung des Zeitplans entstehen könnten (wie zB Hotelübernachtungen, Transportkosten etc.), ohne dass dem Auftraggeber hieraus ein Anspruch entsteht Ansprüche aus diesem Grund geltend zu machen. Wenn Sie die Unterkunft am Anreisetag oder zum Zeitpunkt der Schlüsselübergabe aufgrund von Schwierigkeiten während der Reise oder aus persönlichen Gründen nicht beziehen können, sowie wenn Sie Ihren Aufenthalt verkürzen, leistet DENIASOL keine Rückerstattung.

ja vd Wenn Sie Ihren Aufenthalt verlängern möchten, müssen Sie dies so schnell wie möglich in unserem Büro beantragen.
KAUTION
An der Rezeption der Unterkunft wird eine Kaution von 200 € hinterlegt. Die Kaution wird vollständig zurückerstattet, sofern keine Schäden an der Unterkunft entstanden sind.
Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die angeforderte Kaution je nach gemieteter Villa oder den Mietern, die sie bewohnen werden, zu ändern.
SPEZIALWÜNSCHE
Anfragen für hohe Stockwerke, niedrige Stockwerke und andere Arten von Anfragen werden berücksichtigt, aber in keinem Fall wird ihre Gewährung garantiert.
VERPFLICHTUNGEN DES KUNDEN
Die Belegung der Unterkunft durch eine größere Anzahl von Personen als in der Reservierung angegeben führt zum sofortigen Ausschluss ohne Anspruch auf Rückerstattung des Reservierungsbetrags.
Der Mieter/Auftraggeber ist verpflichtet, die Unterkunft in gutem Zustand, gesammelt und vorzeigbar zu hinterlassen. Die Elemente innerhalb und außerhalb der Unterkunft, wie Möbel usw., müssen an ihrem ursprünglichen Ort (zum Zeitpunkt der Einreise) platziert werden, das Geschirr muss gespült und an seinem Platz gelagert werden und der Müll muss in den Container gebracht werden , und überprüfen Sie, ob die Geräte ausgeschaltet sind, die Klimaanlage, der Fernseher, der Ofen usw. Das Fehlen dieser Anforderungen wird es Deniasol ermöglichen, eine Gebühr für diese Konzepte auf die hinterlegte Kaution zu erheben.
Das Kopieren oder Reproduzieren von Schlüsseln der Unterkunft ist verboten. Die vollständige oder teilweise Untervermietung sowie die Übereignung der Mietsache durch den Mieter ist strengstens untersagt. Die Nichteinhaltung dieser Klausel führt zur Kündigung dieses Vertrages.
Der Mieter muss die Nachbarn und die Regeln der Eigentümergemeinschaft, der die Unterkunft gehört, respektieren. Bei Fahrlässigkeit oder unangemessenem Verhalten behält sich DENIASOL das Recht vor, den Mietvertrag mit sofortiger Wirkung und ohne vorherige Ankündigung zu kündigen. In diesem Fall ist DENIASOL nicht verpflichtet, den vom Kunden gezahlten Mietbetrag zurückzuerstatten.
Vor dem Betreten des Hauses ist jede Person über 16 Jahren, die eine Beherbergungsstätte betritt, verpflichtet, sich durch ein gültiges amtliches Dokument, egal ob in- oder ausländischer Herkunft, auszuweisen. Die Nichteinhaltung dieser Vorschrift kann eine schwere Sanktion (Artikel 36.20) mit einer Geldbuße zwischen 601 und 30.000 Euro oder im milderen Fall (Artikel 37.9) mit einer Geldbuße zwischen 100 und 600 Euro für den Hotelbetrieb (Organic Gesetz 4/2015 vom 30. März, Schutz der Bürgersicherheit). Deniasol wird Ihnen die notwendigen allgemeinen Informationen über den Prozess der Identifizierung, den Check-in, die Unterkunft und die Umgebung zur Verfügung stellen.
Der Mieter übernimmt die Verantwortung, dem Vermieter, seinen Vertretern oder jedem Bediener, der darin Reparaturen durchführen muss, Zugang zum Mietobjekt zu gewähren und sich zu vergewissern, dass die Vertragsbedingungen vom Mieter sorgfältig erfüllt werden.
PARTEIEN-EVENTS
Das Feiern von Festen oder Veranstaltungen in der gemieteten Unterkunft ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Vermieters untersagt.
Unter Partys und Veranstaltungen wird jede Art von Versammlung verstanden, bei der die Anzahl der anwesenden Personen das Doppelte der maximalen Anzahl von Personen übersteigt, die sich laut Mietvertrag in der gemieteten Unterkunft aufhalten dürfen.
MUSIK-KLANG
Das Spielen oder Musizieren oder das Verursachen von Lärm, der außerhalb der Grenzen des Mietobjekts zu hören ist, ist nicht gestattet. Im Falle einer genehmigten Party oder Veranstaltung darf die Musik im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen wiedergegeben werden. Der Mieter ist verpflichtet, die vom Lärm betroffenen Nachbarn vor der nächsten Veranstaltung oder Party zu informieren.
ANSPRÜCHE
Obwohl DENIASOL seine Unterkunft vor jedem Mieterwechsel kontrolliert, kann es vorkommen, dass Schäden an der Wohnung entstehen. In diesem Fall müssen Sie unser Büro unverzüglich und spätestens 24 Stunden nach Ihrer Ankunft benachrichtigen. DENIASOL ist nicht verantwortlich für eine spätere Reklamation, wenn Sie bei der Belegung der Unterkunft oder während Ihres Aufenthalts keine Beschwerde erhoben haben.
Deniasol repariert in kürzester Zeit jeden möglichen Ausfall oder jede Fehlfunktion der wesentlichen Haushaltsgeräte zum Komfort des Mieters. Zur Bezifferung dieser Art von Schaden wird eine maximale Entschädigung von 10 % des gezahlten Betrags pro Nacht ohne Reinigung und Extras für die Nichtbenutzung der Klimaanlage oder des Kühlschranks festgesetzt.

EIN- UND ABREISE - KAUTION
Der Kunde muss sich an die Adresse wenden, die auf dem GUTSCHEIN angegeben ist, der zum Zeitpunkt der Bestätigung seiner Reservierung angegeben wird. Die Belegung der Unterkunft erfolgt ab 17:00 Uhr. Der Kunde muss die Wohnung am Abreisetag bis 10:00 Uhr verlassen. Alle Unterkünfte verlangen bei der Ankunft eine Kaution oder Kaution in bar.
KAPAZITÄT DER WOHNUNGEN
Bei der Reservierung ist der Kunde für die Anzahl der Personen verantwortlich, die das Apartment bewohnen werden, ohne Kinder ungeachtet ihres Alters auszulassen. Wenn eine größere Anzahl von Personen, einschließlich Kindern, erscheint, lehnt playa-apartments jede Verantwortung für einen möglichen Einlass in die Apartments ab.
SATELLITEN-KABEL-FERNSEHEN
Deniasol übernimmt keine Verantwortung dafür, dass Sie keinen der Fernsehsender sehen können.
WASSER, STROM UND INTERNET
Für Ausfälle durch die Unternehmen, die diese Elemente liefern, kann der Vermieter der Unterkunft nicht verantwortlich gemacht werden.
VERWENDUNG VON WASSER UND STROM
Die Nutzung der Unterkunft erfolgt bequem und angemessen. Wird während des Aufenthaltes des Mieters ein übermäßiger Verbrauch festgestellt, kann dieser bei Abreise gesondert in Rechnung gestellt werden. (max.15kWh/Tag)
GARTEN UND SCHWIMMBAD
Die Unterkünfte, die über diese Dienste verfügen, müssen regelmäßig gewartet werden. Der Gast ist verpflichtet, dem Wartungspersonal Zugang zu diesen zu gewähren. Es ist verboten, die Garten- und Poolelemente zu anderen Zwecken als zum Vergnügen zu nutzen.
GERICHTSSTAND UND ANWENDBARES RECHT
Alle Streitigkeiten zwischen Deniasol und dem Kunden werden vor den Gerichten am Standort des Hauses beigelegt.

RECHTLICHER HINWEIS

 

In Übereinstimmung mit Kunst. 10 des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Handels informieren wir Sie darüber, dass die für diese Website verantwortliche Person:

IDENTITÄT: COSTAGALATEA SL

CIF / NIF: B-54989835

ADRESSE: Calle Sagunto 1, 03700 Denia (Alicante)

TELEFON: 965 787 145

E-MAIL: info@deniasol.es

REGISTRIERUNGSDATEN: Handelsregister der Provinz ALICANTE, Band 4016, Folio 164, Abschnitt 8. Blatt A-154042 I / A 1

Wohnungsverwaltungsgesellschaft der valencianischen Gemeinschaft Nr. EEAT - 323 - A.

 

DATENSCHUTZRICHTLINIE

 

Diese Datenschutzrichtlinie steht im Einklang mit der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und der Freizügigkeit dieser Daten (RGPD) gemäß Organic Law 3/2018 vom 5. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten und zur Gewährleistung digitaler Rechte (LOPDGDD) sowie in allem, was nicht gegen die angegebenen Vorschriften verstößt, gegen die Organisches Gesetz 15/1999 über den Schutz personenbezogener Daten (LOPD) und seine Durchführungsbestimmungen und / oder solche, die diese in Zukunft ersetzen oder aktualisieren könnten.

Unsere Organisation verpflichtet sich zum Schutz Ihrer persönlichen Daten. Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten sind für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich und werden auf rechtmäßige, loyale und transparente Weise verarbeitet, um eine angemessene Sicherheit zu gewährleisten, einschließlich des Schutzes vor unbefugter oder illegaler Behandlung und vor Verlust, Zerstörung oder versehentlicher Beschädigung durch Anwendung technischer und organisatorischer Maßnahmen.

Mit diesem Dokument möchten wir Ihnen auf transparente und faire Weise alle notwendigen Informationen im Zusammenhang mit der Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Organisation anbieten.

 

I .- VERANTWORTLICH FÜR DIE BEHANDLUNG

IDENTITÄT: COSTAGALATEA SL

CIF / NIF: B-54989835

ADRESSE: Calle Sagunto 1, 03700 Denia (Alicante)

TELEFON: 965 787 145

E-MAIL: info@deniasol.es

Datenschutzbeauftragter: dpo@procoden.es

 

 

II .- EMPFÄNGER PERSÖNLICHER DATEN

1.- Die angegebenen personenbezogenen Daten werden nicht übertragen, es sei denn, dies ist in den spezifischen Behandlungen angegeben.

2.- Optional können für den Abschluss von Cloud-Computing-Diensten und / oder Diensten zum Senden von E-Mails, Kommunikation sowie anderen zugehörigen Computerdiensten personenbezogene Daten sein:

- Ausleihe an Computerdienstleister im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder

- Übertragen auf Computer - Service - Unternehmen außerhalb des EWR von dem Schutzschild profitiert Privatsphäre Schild , durch die geeigneten Sicherheitsmaßnahmen , um die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link: https://www.privacyshield.gov/welcome

3.- Optional an Verwaltungen und andere Organisationen, wenn dies im Einklang mit den gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. 

 

III .- RECHTLICHE GRUNDLAGE, DIE DIE VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN LEGITIMIERT

Bei jeder spezifischen Behandlung personenbezogener Daten werden wir Sie über die Rechtsgrundlage informieren, die diese legitimiert.

 

IV .- RECHTE

ZUGRIFF RECHTS

Es ist das Recht, vom für die Verarbeitung Verantwortlichen die Bestätigung zu erhalten, ob er personenbezogene Daten behandelt, die die interessierte Partei betreffen, und in diesem Fall das Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten und die folgenden Informationen: die Zwecke der Behandlung, die Kategorien personenbezogener Daten fraglich sind die Empfänger oder die Kategorien von Empfängern, denen die personenbezogenen Daten, der Speicherzeitraum oder die Kriterien zur Bestimmung dieses Zeitraums mitgeteilt wurden oder mitgeteilt werden, das Bestehen des Rechts, die Berichtigung oder Löschung von Daten von der verantwortlichen Person zu verlangen personenbezogene oder die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten in Bezug auf die interessierte Partei oder die Ablehnung einer solchen Behandlung, das Recht, bei der spanischen Datenschutzbehörde (AEPD) einen Anspruch geltend zu machen, gegebenenfalls das Bestehen automatisierter Entscheidungen, einschließlich der Vorbereitung von Profile, wenn Daten in Drittländer übertragen werden, das Recht, über die Garantien informiert zu werden Angemessene Tage angewendet.

RECHTSRICHTUNGSRECHT

Es ist das Recht, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese ungenau sind, einschließlich des Rechts, unvollständige Daten zu vervollständigen. Es ist zu beachten, dass Sie durch die Bereitstellung personenbezogener Daten auf irgendeine Weise garantieren, dass diese wahr und korrekt sind, und sich verpflichten, uns über Änderungen oder Modifikationen dieser Daten zu informieren. So deshalb verursachte Schäden aufgrund eines Kommunikationsfehlers, fehlerhafte oder unvollständige in Webformulare Informationen, so werden die alleinige Verantwortung der Person betroffen.

UNTERDRÜCKUNGSRECHT

Es ist das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese unter anderem für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind oder auf andere Weise verarbeitet werden oder Sie die Einwilligung widerrufen. Es ist zu beachten, dass die Löschung nicht erfolgt, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten unter anderem zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen oder zur Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen erforderlich ist.

RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG

Es ist das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen. Dies bedeutet, dass Sie uns in bestimmten Fällen auffordern können, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorübergehend auszusetzen oder sie über den erforderlichen Zeitraum hinaus aufzubewahren, wenn Sie sie benötigen.

Recht, die Zustimmung zu widerrufen

Sie haben das Recht, die von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit durch Markieren mit "Ich habe die Datenschutzrichtlinie gelesen und akzeptiere" und wie im entsprechenden Abschnitt "Ausübung von Rechten" oder in der spezifischen Behandlung von kommerzieller Kommunikation oder Newsletter angegeben, zu widerrufen . Es ist zu beachten, dass dieses Recht nicht wirksam wird, wenn unter anderem die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, zur Ausführung und Aufrechterhaltung eines Vertragsverhältnisses oder zur Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen. Ebenso hat der Widerruf der Einwilligung keine rückwirkenden Auswirkungen, dh er hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Behandlung aufgrund der Einwilligung vor ihrem Widerruf.

RECHT AUF TRAGBARKEIT

Es ist das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie betreffen und die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten Format zur allgemeinen Verwendung und zum mechanischen Lesen zu erhalten und an eine andere verantwortliche Person weiterzuleiten, sofern: die Behandlung auf Ihrer Zustimmung beruht und von durchgeführt wird automatisierte oder Computermittel.

Widerspruchsrecht

Es ist das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses zu widersprechen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende legitime Gründe für die Behandlung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegt, oder für die Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen.

RECHT, EINEN ANSPRUCH MIT EINER KONTROLLBEHÖRDE EINZULEGEN

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten falsch behandeln, können Sie sich an uns wenden oder Sie haben das Recht, eine Klage bei der spanischen Datenschutzbehörde (AEPD) einzureichen:

https://www.agpd.es/portalwebAGPD/index-ides-idphp.php

ÜBUNG DER RECHTE

Sie können Ihre Rechte per Brief an die oben angegebene Postanschrift oder per E-Mail an info@deniasol.es ausüben und in beiden Fällen eine Kopie Ihres NIF / NIE / Passport oder eines ähnlichen Dokuments beifügen .

 

V .- PERSÖNLICHE DATENBEHANDLUNGEN.

ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

Die bei jeder der spezifischen Behandlungen angeforderten personenbezogenen Daten sind angemessen, relevant und auf das beschränkt, was für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist . Daher wird das Prinzip der Datenminimierung eingehalten .

Die bei jeder der spezifischen Behandlungen angeforderten personenbezogenen Daten sind unbedingt erforderlich. Die Verweigerung der Bereitstellung würde bedeuten, dass die angeforderte Dienstleistung nicht erbracht werden kann.

Die Übermittlung personenbezogener Daten, die in den einzelnen Behandlungen zur Verfügung gestellt werden, ist in einigen Fällen für die Ausführung und Aufrechterhaltung eines Vertrags und in anderen Fällen für die Erfüllung einer für den für die Verarbeitung Verantwortlichen geltenden gesetzlichen Verpflichtung erforderlich.

KONTAKTFORMULAR

Personenbezogene Daten werden verarbeitet, um Anfragen nach Informationen, Vorschlägen und Ansprüchen von Benutzern oder Kunden zu kanalisieren.

Die Rechtsgrundlage, die die Verarbeitung personenbezogener Daten legitimiert, ist die ausdrückliche Zustimmung durch Kennzeichnung "Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie" .

Die personenbezogenen Daten werden ab dem Zeitpunkt ihrer Nichtverarbeitung zwei Jahre lang aufbewahrt, unbeschadet der Ausübung der Rechte, die Sie als Interessent unterstützen.

KOMMERZIELLE KOMMUNIKATION ODER NEWSLETTERFORMULAR

Die personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um das Abonnement für unseren Newsletter zu verwalten , einschließlich des Versendens personalisierter Informationen oder nicht über unsere Produkte oder Dienstleistungen über verschiedene Mittel wie Telefon, E-Mail oder SMS. Es sollte berücksichtigt werden, dass diese Art der Datenverarbeitung die Analyse Ihres Benutzerprofils umfassen kann, um Ihre Präferenzen zu bestimmen und Ihnen so Informationen zu senden , die Ihren Interessen besser entsprechen.

Sie können den Entzug für diese Art der Behandlung abhängig von den verwendeten Mitteln wie folgt beantragen:

- E-Mail: Über den Link zu dem Effekt, den Sie in jeder elektronischen Kommunikation finden, oder durch das in der kommerziellen Kommunikation angegebene analoge Verfahren.         

- WhatsApp: Abmeldung beantragen.         

- SMS: Abmeldung anfordern.         

Die Rechtsgrundlage, die die Verarbeitung personenbezogener Daten legitimiert, ist die ausdrückliche Zustimmung durch Kennzeichnung "Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie" .

Beachten Sie, dass für den Fall, dass das verwendete Medium WhatsApp ist, personenbezogene Daten an WhatsApp Ireland Limited übertragen werden, das sich im EWR befindet.

Personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, wie Sie die Einwilligung nicht in der in diesem Abschnitt angegebenen Weise widerrufen.

RESERVIERUNGSFORMULAR

Personenbezogene Daten werden verarbeitet, um Online-Reservierungen zu verwalten, Ihre Zahlungen zu verwalten, Beschwerden oder Ansprüche bezüglich der erbrachten Dienstleistungen zu verwalten, Sie zu identifizieren und Ihr gesetzliches Vertragsalter zu validieren sowie gegebenenfalls die Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüche.

Die Rechtsgrundlage, die die Verarbeitung personenbezogener Daten legitimiert, ist die ausdrückliche Zustimmung durch Kennzeichnung "Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie" .

Personenbezogene Daten werden in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Verpflichtungen ebenfalls an die staatlichen Sicherheitskräfte und -behörden übertragen. In einigen Fällen können sie auch an Online-Zahlungsdienstleister übertragen werden.

Personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, wie Sie die Einwilligung nicht widerrufen, es sei denn, sie müssen zur Aufrechterhaltung der Beziehung zwischen den Parteien oder für die Jahre aufbewahrt werden, die zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich sind.

 

 

Empresa gestora Comunidad Valenciana EEAT-323-A